funxd.pw
14Jul/199

Mississippi.Burning.-.Die.Wurzel.des.Hasses.1988.REMASTERED.German.AC3D.DL.1080p.BluRay.x265-FuN

Mississippi Burning - Die Wurzel des Hasses (1988)
Originaltitel: Mississippi Burning

Im südlichen US-Bundesstaat Mississippi werden 1964 drei junge Männer, ein schwarzer und zwei weiße Bürgerrechtler von einem Wagen mit Blaulicht in einer abgelegenen Straße angehalten. Nachdem sich die drei wüste, rassistische Beschimpfungen anhören müssen, werden sie erschossen. Zur Aufklärung des Falls werden der idealistische Nordstaatler Alan Ward und der erfahrene ehemalige Südstaaten-Sheriff Rupert Anderson als FBI-Ermittler nach Jessup County geschickt. Dort haben die FBI-Agenten keine leichte Aufgabe vor sich, sind die offen rassistischen Einwohner doch wenig hilfreich bei der Aufklärung des Verbrechens. Als den Agenten klar wird, dass die drei ermodert wurden, fordert Ward einen großen Trupp FBI-Agenten und sogar das Militär an, um zu helfen. Unterdessen kommt Anderson der Frau des Hilfssheriff, Mrs. Pell näher.

Video: BD-RIP
Audio: Dolby Digital 5.1
Sprache: GER / ENG
Dauer: 128 min.
Format: x265 / mkv
Size: 8970 MB
IMDB: [ 7.8 ]
Trailer: [ Mississippi Burning - Die Wurzel des Hasses ]

Release: Mississippi.Burning.-.Die.Wurzel.des.Hasses.1988.REMASTERED.German.AC3D.DL.1080p.BluRay.x265-FuN

Share-Online.biz // Rapidgator.net

Kommentare (9) Trackbacks (0)
  1. Encode von Mississippi Burning 1988 US BDRemux REMASTERED 1080p RIN

    Wer eine Low Version möchte, lädt bitte den alten Encoden, nicht REMASTERED von -> hier

    Notes:
    Quelle: Film: Unser herzlichster Dank an DoppelteGlasur; Ton und Subs: Unser herzlichster Dank an Paranoid06

    Bildvergleich

    • Ja, SpeedyG!

      Der Film hat halt eine starke Körnung, weiters wurde hier vom Remux encoded!

      Beim alten Encode kann man leider nicht sagen ob es sich um ein Reencode handelt, oder ob schon gefiltert wurde um den Film kleiner zu bekommen.

      Die Settings sind bei uns einheitlich.

      Ich find es ehrlicher den Film so zu bringen, wie er mit den Standard Einstellungen wird, anstatt zu filtern und dann nur eine gefilterte Version anzubieten und diese als Standard auszugeben!

  2. Kann man denn eine Version mit „Film“-Filter (Handbrake) drüberlaufen lassen, der die Körnung teilweise „behebt“ und eine humane Größe zulässt?
    Oder würde das den Film zu weich zeichnen?

    • Filter kann man immer drüber laufen lassen, aber sicher nicht in der Standard Version & zuerst war eine Low Version geplant, nur da es eh die alte Version gibt und ich sag jetzt mal frech, die Low Version sowieso einen Filter hätte – finde ich ist es egal, ob ein REMASTERED oder nicht ist, den Leute die eine low Version bevorzugen – denen geht es in erster Linie um die Größe, nicht aber um Qualität!

      und Filmkorn habe ich vor einiger Zeit auch gehasst – Filmkorn ist nicht dein Feind 😉

      Ich habe meine Meinung dann aber ganz schnell geändert, weil es BluRay´s gibt wie z.B.: Das Ding mit Kurt Russel – wo durch Filter, ein Tischtennisball verschwunden ist, und sowas ist leider kein Einzelfall (gibts immer wieder)!

  3. Englische Tonspur als Standard aktiviert, deutsche Tonspur ist doppelt.

  4. Bild ist erste Sahne! Aber: Wenn ich den Film starte, ist er in englisch und die beiden deutschen Tonspuren scheinen indentisch zu sein.

    • oWn, kannst du das vielleicht fixen?

      • Kann ich machen, kannst du aber auch ganz leicht mit mkvmerge selber beheben.

        In der Source war der deutsche Ton zweimal drin, es war leider keine Angabe darüber ob oder wie sich der deutsche Ton unterscheidet!
        Ich kann auf Grund von fehlenden Angaben, nicht mal sagen ob zB.: eine GER Tonspur rauscht und eine entrauscht wurde oder ob es einfach nur ein Fehler beim muxxen war, die dem Uploader bei der Source damals passiert ist.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.